Januar 2013


Öffnungszeiten

März - November
Mo 10:00 - 18:00 Uhr
Di 13:00 - 18:00 Uhr
Mi-Sa 10:00 - 18:00 Uhr

Dezember - Februar
Mo

10:00
14:00
-
-
12:00
16:00
Uhr
Uhr
Di 14:00 - 16:00 Uhr
Mi-Fr

10:00
14:00
-
-
12:00
16:00
Uhr
Uhr
Sa 10:00 - 12:00 Uhr

Betriebsferien
05.-13.01.2019


Gutscheine


Piccenini's Gartenwelt Gutscheine



Piccenini's Gartenwelt Suche

Einen Moment...


Rosenschnitt und Pflege

 Wir bieten Ihnen auch in diesem Jahr wieder Kurse für Rosenschnitt und Pflege an. Folgen Sie einfach der Anmeldung. Wir freuen uns auf Sie.
 

Januar 2013
 Wir haben den Jahreswechsel hinter uns, das Jahr 2013 hat begonnen und schon...


Bodenmüdigkeit bei Rosen

 Quelle: Fachzeitung deutsche Baumschule 6/13 Letzte Seite: Empfehlung - Biodiversität wiederherstellen!
 
Januar 2013

 Wir haben den Jahreswechsel hinter uns, das Jahr 2013 hat begonnen und schon wieder sind die Temperaturen mitten im Winter mild wie im Frühling. Hoffen wir mal, dass darauf nicht wieder so extrem kalte Tage wie im vergangenen Jahr folgen. Es sind noch nicht einmal alle Schäden des letzten Winters beseitigt.

Im vergangenen Monat habe ich Ihnen eine neu in unser Sortiment aufgenommene Kletterrose angekündigt. Es handelt sich um die Sorte „Red Flame“ vom französischen Züchter Michel Adam. Seine Rosen sind eher als „Nirp Sorten“ bekannt. Bei „Red Flame“ handelt es sich um eine kletternde Form der Edelrose „Grand Amore“. Ebenso klassisch ist ihre Erscheinung. Sie erfreut mit großen, samtig dunkelroten Blüten die einen betörenden Duft verströmen. Die herrliche Farbe wird noch unterstützt durch das satte, glänzend grüne Laub. Diese Sorte erreicht eine Höhe von etwa 3 Meter. Sie ist öfterblühend und sehr gesund. Ihre Gesundheit wird von Bio-Baumschulen bestätigt. Es handelt sich also um eine echte Bereicherung unter den vielen roten Kletterrosen.

Eine ganz neue Sorte aus dem Hause „Delbard“ ist die Rose „Utopia“. Eine eher kleine Strauchrose die nur eine Höhe von etwa 1 Meter erreicht. Sie wurde erst 2012 gezüchtet. Halbgefüllte, karminrosa Blüten erscheinen in Büscheln auf straffen Trieben. Die Blüten sind mittelgroß und eher kugelig. Die Sorte erhielt auf Grund ihrer Gesundheit und Blühfreudigkeit das ADR Siegel und wurde 2012 in Baden Baden mit dem „Ehrenpreis der Stadt Zweibrücken“ ausgezeichnet. Diese Neuheit empfiehlt sich auf Grund des eher verhaltenen Wuchses und der enormen Blühfreudigkeit auch und gerade für kleinere Gärten in denen der Platz nur für wenige Rosen reicht.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Neugier auf neue Rosensorten ein wenig wecken. Wir lesen uns dann spätestens zum Februar Tipp wieder, in dem ich Ihnen dann natürlich weitere Sorten vorstellen werde.